Wann dürfen Mitarbeiter mit Video überwacht werden?

Wann dürfen Mitarbeiter mit Videotechnik überwacht werden? Diese Frage beschäftigte einmal mehr das Bundesarbeitsgericht. Im vorliegenden Fall wurden Diebstähle einer Mitarbeiterin per Videoüberwachung nachgewiesen. Wenn diese Überwachung allerdings nicht zulässig war, kann auch die daraus resultierende Kündigung keinen Bestand haben.